Fischtag 2018

9. Büsumer Fischtag am 07. Juni 2018

 

Veranstaltungsort:

mariCUBE, Hafentörn 3, 25761 Büsum

 

Leider sind ab sofort keine weiteren Anmeldungen mehr möglich, da die Veranstaltung ausgebucht ist. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir auf Grund der begrenzten Kapazitäten des Veranstaltungsraumes keine weiteren Teilnehmer zu lassen können.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stephanie Schütze: sschuet@aquaculture.uni-kiel.de

 

Tagesordung

 

11:30 Uhr                 Registrierung mit Begrüßungskaffee
     
12:00 Uhr   Begrüßung und Moderation
    Prof. Dr. Carsten Schulz, GMA, Büsum und CAU, Kiel
     
    Grußworte
    Wolfgang-Dieter Glanz,
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein
     
    Themenblock 1
    Moderation Prof. Dr. Carsten Schulz, GMA, Büsum und CAU, Kiel
     
    Neuro-endocrinological and stress physiological effects of glucocorticoids in water on fish, ranging from larva to adult, in RAS
    Prof. Dr. Johan Aerts, Ghent University
     
    Konzeption und Leistungsprüfung eines Kompaktmoduls zur Phophorelimination aus dem Ablaufwasser von Kreislaufsystemen
    Dr. Andreas Müller-Belecke, Institut für Binnenfischerei e.V. Potsdam-Sacrow
     
    Trübe Aussichten – wie reagieren Zander auf eine erhöhte Futterlast?
    M.Sc. Kathrin Steinberg, CAU, Kiel  
     
14:00 Uhr   Kaffeepause und Posterausstellung
     
14:15 Uhr   Themenblock 2
    Moderation Dr. Birgit Schmidt-Puckhaber, DLG, Frankfurt
     
    Einsatz von Messing-Netzen – Eine innovative und nachhaltige Lösung von komplexen Problemen in der Lachsaquakultur Norwegens
    Dipl.-Betriebsw. Martin Heidenreich, Wieland-Werke AG, Ulm
     
    Stärken in der Zanderernährung – Einfluss von Kohlenhydraten auf Wachstum und Metabolismus
    Dipl.-Biol. Jan Zimmermann, CAU, Kiel
     
    Auf Spurensuche – die optimale Dosierung von Mikronährstoffen in partikulären Futtermitteln von Fischlarven
    M.Sc. Jan Giebichenstein, GMA, Büsum
     
    Neue Wege zur Sicherstellung einer hohen Produktqualität in der Fischernährung
    M.Sc. Anna Fickler, M.Sc. Claudia Torno, CAU, Kiel
     
16:15 Uhr   Kaffeepause
     
16:30 Uhr   Themenblock 3
    Moderation Dr. Helmut Wedekind, Institut für Fischerei Starnberg, Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft
     
    „Ich liebe Fisch“ – eine Initiative zur Verbesserung der Versorgung mit Fisch und Gemüse in den ländlichen Regionen Malawis
    Dr. Bernd Ueberschär, GMA, Büsum
     
    Warum verpilzen Meerforellen in der Trave? Erste Ergebnisse einer Monitoringstudie
    Dr. Henrike Seibel, GMA, Büsum
     
    Nachhaltige Aquakultur im Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft“
    Dr. Sabine Haas, CAU, Kiel
     
18:00 Uhr   Ausklang mit Imbiss